Impressum

d&e consulting GmbH

Hietzinger Hauptstraße 11
1130 Wien

T: +43 (0) 1 890 28 25
F:
+43 (0) 1 890 28 25-66

office@due-consulting.at


Firmenbuchnummer: FN 365335 h
UID-Nummer: ATU66652188
Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz): Magistratisches Bezirksamt des XIII. Bezirkes

Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG
IBAN: AT25 3200 0000 0085 1196
BIC: RLNW AT WW

Steiermärkische Bank und Sparkassen AG
IBAN: AT84 2081 5000 4030 9593
BIC: STSPAT2GXX

Mitglied der Wirtschaftskammer Wien – Fachgruppe Unternehmensberatung

Tätigkeitsbereich:
Unternehmensberatung zur Energieoptimierung, Energieeffizienz, Energielösungen
Durchführung von Energieaudits nach EN 16247
Unterstützung bei der Erfüllung des Bundes-Energieeffizienzgesetztes

Datenschutzerklärung der d&e Consulting GmbH

1. ALLGEMEINES

Der Schutz der persönlichen Daten unserer Kunden, unserer Partner sowie der Schutz der persönlichen Daten unserer website-Besucher ist uns als d&e Consulting GmbH (in weiterer Folge kurz „d&e“ bzw. „wir“) ein besonderes Anliegen. Daher beschreibt diese Datenschutzerklärung, welche Daten im Rahmen der Zusammenarbeit mit der d&e wie auch im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website erhoben und verarbeitet werden.

Die d&e sieht es als ihre Verpflichtung, alle erlangten personenbezogenen Daten mit höchster Sorgfalt zu verwalten und alles zu tun, um diese Informationen vor Missbrauch zu schützen. Die d&e hält sich bei der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten ausschließlich an die Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) und datenschutzrechtliche Vorschriften.

Ihre Datensicherheit ist uns wichtig. Daher treffen wir alle geeigneten und erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, die Ihre Daten unter anderem gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen und Dritter schützen.

Die d&e behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an eine geänderte Rechtslage oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.

2. KONTAKT MIT UNS

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an:

denkstatt & enertec GmbH
Hietzinger Hauptstraße 11
1130 Wien

E-Mail: office@denkstatt-enertec.at

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit der d&e aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Rückfragen sechs Monate ab dem Datum der letzten Kommunikation bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte und/oder Firmenexterne weiter. Die Verwendung der übermittelten Daten erfolgt rein im Sinne der Anfrage und deren Bearbeitung.

Persönliche Daten, die über eine E-Mailanfrage elektronisch an die d&e übermittelt werden (wie z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift oder andere persönlichen Angaben), werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet und sicher verwahrt. Die Daten werden in keinem Fall an Dritte – wie Direktwerbeunternehmen – weitergegeben.

3. BESUCH UNSERER WEBSITE

Dieser Teil der Datenschutzerklärung der d&e erläutert Ihnen nachfolgend, welche Ihrer Daten auf unserer Website erhoben werden, sowie wie diese Daten verarbeitet und genutzt werden. Dies gilt nur für www.denkstatt-enertec.at und die damit zusammenhängenden Unterseiten. Bitte beachten Sie, dass unsere Website Links auf andere Anbieter enthalten kann, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Für diese Inhalte übernehmen wir keine Haftung.

Grundsätzlich führt die d&e keine Analysen des Besucherverhaltens im Rahmen des Websiten-Betriebs durch. Entsprechend werden nur die durch den Internet-Provider mitgeteilten Angaben erhoben (v.a. die Ihnen zugewiesene IP-Adresse). Diese Informationen werden nur für die Dauer des Website-Besuchs gespeichert. Daher werden auf der Website der d&e auch keine Cookies eingesetzt.

4. VERARBEITUNG VON KUNDEN- UND VERTRAGSDATEN DURCH D&E UND/ODER PARTNER

Personenbezogene Daten werden durch die d&e erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind. Dies erfolgt zum einen zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen und zum anderen aus berechtigtem Interesse des Verantwortlichen.

Das bedeutet, dass der d&e im Rahmen einer Anfrage, eines Auftrags oder jedweder Form eines Projekts übermittelte personenbezogenen Daten an Dritte nur weitergegeben werden, soweit dies gesetzlich zulässig ist, einschließlich zum Zwecke der Vertragsabwicklung und Abrechnung oder wenn eine Eindeutige Einwilligung vorliegt. Im Rahmen der Auftragsabwicklung erhalten die von d&e eingesetzten Partner (wie z.B. Banken, Steuerberater, …) die notwendigen Daten zur Auftragsabwicklung. Die zu diesem Zweck durch d&e weitergegebenen Daten dürfen von unseren Partnern lediglich zur Erfüllung ihrer beschriebenen Aufgabe verarbeitet und gespeichert werden.

Unsere Partner wurden sorgfältig ausgewählt und setzen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen („TOMs“), um eine Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorgaben sowie der Wahrung Ihrer Rechte zu gewährleisten. Es ist den Partnern nicht gestattet, die überlassenen personenbezogenen Daten für eigene oder werbliche Zwecke zu nutzen oder an Dritte weiterzugeben.

5. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

d&e wird die ihr übermittelten personenbezogenen Daten (wie z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift oder andere persönlichen Angaben) allein zu den nachstehenden Zwecken verarbeiten:

  1. um unser Geschäft zu betreiben, u.a. durch die Bereitstellung von Informationen, Produkten und Dienstleistungen, die Sie anfordern und für sonstige transaktionale oder administrative Aktualisierungen,
  2. um Sie über Produkte und Services zu informieren, die wir anbieten und die jenen ähneln, die Sie bereits von der d&e erworben haben oder nach denen Sie sich bei der d&e erkundigt haben
  3. um Ihnen Informationen über Produkte und Services zu liefern, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten
  4. um Sie auf Änderungen unseres Services, der Website oder unserer Nutzungsbedingungen und dieser Datenschutzrichtlinien hinzuweisen
  5. um unsere Vertragsbeziehung mit Ihnen abwickeln und um Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten zu können.

6. DAUER DER SPEICHERUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Der d&e zugänglich gemachte personenbezogene Daten werden, soweit erforderlich, für die gesamte Dauer der Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten gespeichert bzw. verarbeitet. Bei der Speicherdauer sind zudem die gesetzlichen Verjährungsfristen, die in bestimmten Fällen bis zu dreißig Jahre betragen können, zu berücksichtigen.

Die d&e vernichtet personenbezogene Daten unverzüglich, sobald eine Speicherung nicht mehr erforderlich bzw. gesetzlich nicht mehr vorgesehen ist, und auch kein berechtigtes Interesse von Seiten der d&e mehr besteht.

7. IHRE RECHTE

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit und Widerruf zu. Dies bedeutet explizit, dass Sie berechtigt sind:

  1. zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden und Kopien dieser Daten zu erhalten (unentgeltliches Auskunftsrecht)
  2. die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen (Recht auf Berichtigung und Löschung sowie das Recht auf Vergessenwerden)
  3. von der d&e die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung)
  4. unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen (Recht auf Widerspruch)
  5. Datenübertragbarkeit zu verlangen (Recht auf Datenübertragbarkeit)
  6. die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Recht auf Widerruf).

Diese Rechte können Sie durch eine Mitteilung an die E-Mailadresse office@denkstatt-enertec.at geltend machen.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzgesetz oder die EU-Datenschutz-Grundverordnung verstößt, oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at).

Die d&e steht Ihnen in einem solchen Fall selbstverständlich auch zur Verfügung und wir werden uns stets bemühen, Datenverarbeitungen immer im Einklang mit den geltenden Vorschriften vorzunehmen.

Ebenso werden Sie auch unverzüglich bei Verletzung des Schutzes von personenbezogenen Daten benachrichtigen, falls diese Verletzung bzw. diese Verletzungen voraussichtlich ein hohes Risiko für Ihre Rechte und Freiheiten zur Folge haben.

______________________________

Hinweise und Haftungsausschluss

Im Hinblick auf die technischen Eigenschaften des Internet kann keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der im Internet zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Es wird auch keine Gewähr für die Verfügbarkeit oder den Betrieb der gegenständlichen Website und ihrer Inhalte übernommen.

Jede Haftung für unmittelbare, mittelbare oder sonstige Schäden, unabhängig von deren Ursachen, die aus der Benutzung oder Nichtverfügbarkeit der Daten und Informationen dieser Website erwachsen, wird – soweit rechtlich zulässig – ausgeschlossen.

Es wird keine Verantwortung für den Inhalt externer, mit Hyperlink versehener Seiten übernommen.

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Informationen sind nur für die persönliche Verwendung bestimmt. Jede weitergehende Nutzung insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ohne Zustimmung der Firma denkstatt & enertec GmbH ist untersagt.

Soweit im Content personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Frauen und Männer in gleicher Weise.

Zuletzt aktualisiert: Mai 2024