Energieaudit (EA) und Energiemanagementsysteme (EnMS)

Die Durchführung eines Energieaudits (EN 16247) ist eine begehrte Methode großer Unternehmen zur Erfüllung Ihrer Verpflichtungen lt. Energieeffizienzgesetz (EEffG).

denkstatt & enertec verfügt über ein reichhaltiges und vor allem aktuelles Wissen hinsichtlich den im EEffG gestellten Anforderungen und Regelungen eines Energieaudits bzw. technischen Audits nach ÖNORM EN 16247.
Zusätzlich konnten wir auch bereits mehrere unserer Kunden erfolgreich auf Ihrem Weg zu einem EnMS nach ISO 50001 bzw. einem Umweltmanagementsystems nach ISO 14001 begleiten, und sie bei der Durchführung interner Audits unterstützen.

Hier finden Sie einen kleinen Ausschnitt unserer Referenzen auf dem Gebiet Energieaudit und Managementsystem:

Metallverarbeitungsindustrie - Energieaudit und Effizienzmaßnahmen

Projektinhalte:

  • besonders energieintensive Porzesse in der metallverarbeitenden Industrie
  • geringer Optimierungsspielraum
  • iterative Maßnahmen(-setzung) zur stetigen Effizienzsteigerung
  • gezielte Eingriffe zwecks Wärmerückgewinnung, Energieumverteilung etc. ohne Einflussnahme in Prozess

(Mögliche) resultierende Einsparungen:

  • ca. 11,5 GWh/a

 

Branche: Metallverarbeitung

Zeitraum: 2015/2016

Land: Österreich

Themenschwerpunkte: Energieaudit, Maßnahmenbewertung, RTO, WRG

Projektbetreuung: C. Schützenhofer, J. Rasel

Immobilienverwaltung - Energieaudit nach EEffG

Projektinhalte:

  • Auditierung primär des durch Immobilienverwaltungen selbst genutzten Gebäudeteils
  • Aufzeigen von Optimierungspotentialen der gesamten Gebäudekomplexe möglich

(Mögliche) resultierende Einsparungen:

  • ca. 6,5 GWh/a

 

Branche: Immobilienverwaltung

Zeitraum: 2015/2016

Land: Österreich

Themenschwerpunkte: Energieaudit, Energieeffizienzmaßnahmen, HKL, WRG

Projektbetreuung: T. Ebner, C. Schützenhofer, S. Siegl

Medienbranche - Auditierung nach EN 16247

Projektinhalte:

  • Auditierung verschiedener Teilbereiche der Branche in 2015 durch d&e
  • Analyse der Energiedistribution und -nutzung
  • Optimierungspotentiale nicht immer sofort ersichtlich
  • Teilmaßnahmen in 2016 mit d&e bereits umgesetzt

 

Branche: Fernsehen- und Printmedien

Zeitraum: 2015 bis 2016

Land: Österreich

Themenschwerpunkte: Energieaudit, Energieeffizienzmaßnahmen, Mitarbeiterschulung, WRG

Projektbetreuung: C. Schützenhofer, J. Rasel, S. Siegl

Energielieferanten - Energieaudit nach §9 EEffG

Projektinhalte:

  • §10 und §9 EEffG-Verpflichtung vieler EVUs
  • Verpflichtung zur Durchführung eines Energieaudits
  • Herausforderung stellt vor allem die Aufschlüsselung der gehandhabten Energiemengen dar (Eingrenzung)

 

Branche: Energieversorger

Zeitraum: 2015

Land: Österreich

Themenschwerpunkte: Energieaudit, prozessunabhängige Optimierung

Projektbetreuung: T. Ebner, C. Schützenhofer, J. Rasel, S. Siegl

Therapiezentrum - Energieaudit nach EEffG

Projektinhalte:

  • Durchführung eines Energieaudits
  • Standort bestehend aus Büroräumen, Ambulanzen, Therapiezentren, Rechenzentrum
  • Erhebung und Analyse der Verbrauchssituation
  • Maßnahmenvorschläge in Zusammenarbeit mit lokalen Technikern
  • Regelungsänderungen und Schulungsbedarf

 

Branche: Versicherungsanstalt

Zeitraum: 09/2013 bis 05/2014

Land: Österreich

Themenschwerpunkte: Energieaudit, ZLT, HKL, Bürogebäude, Ambulanz, Rechenzentrum

Projektbetreuung: C. Schützenhofer

Großküchen – Energieflussanalyse und Optimierungspotential

Projektinhalt:

  • Energieverbrauchsanalyse mehrerer Standorte mit Großküchen
  • Externe Audits nach EN 16247-1
  • Systematische Inspektion genutzter Räumlichkeiten und Fahrzeuge
  • Maßnahmenkatalog als Grundlage zukünftiger Erneuerungen bzw. Beschaffungen

 

Branche: Gastronomie

Zeitraum: 05/2016 bis 11/2017

Land: Österreich

Themenschwerpunkte: Energieaudit, Optimierungen

Projektbetreuung: C. Schützenhofer, S. Siegl

Unterstützung bei der Einführung eines Energiemanagementsystems nach EN ISO 50001

Projektinhalt:

  • Unterstützung eines Unternehmens aus dem Bereich Facility Management
  • Einführung eines EnMS nach ISO 50001
  • Effizientere Einsetzung von Ressourcen
  • Attraktivitätsgewinn gegenüber Kunden
  • Projektmanagement, externes Audit und Schulungen durch d&e


Branche: Facility Management

Zeitraum: 07/2014 bis 09/2014

Land: Österreich

Themenschwerpunkte: ISO 50001, EnMS, Coaching

Projektbetreuung: C. Schützenhofer

GAP-Analyse für Einführung eines Energiemanagementsystems nach EN ISO 50001

Projektinhalt:

  • Unterstützung breit aufgestellter Finanzdienstleister bei Einführung eines Managementsystems
  • Einführung eines EnMS nach ISO 50001
  • Einführung eines UMS nach ISO 14001
  • Höchstmögliche Kosten- und Energieeffizienz der genutzten Infrastruktur
  • Vorangegangene GAP-Analyse (Aufgabenkatalog)


Branche: Finanzdienstleister

Zeitraum: 2014/2015/2016

Land: Österreich

Themenschwerpunkte: ISO 50001, EnMS, ISO 14001, UMS, GAP-Analyse-Workshop

Projektbetreuung: C. Schützenhofer, P. Linzner (denkstatt), J. Rasel